Schlagwörter

, ,

Bernd Techant im Antiquariatsspeicher am Neustrelitzer Hafen.

Bernd Techant ist tot. Der Begründer und langjährige Inhaber der Neustrelitzer Antiquariate verstarb überraschend bereits am 11. Januar, wie Christine Büttner, Vorsitzende der Freunde des Buches, heute mitteilte. Die Nachricht vom Ableben ihres Ehrenmitgliedes mache die Vereinsmitglieder betroffen. Etliche von ihnen hatten Bernd Techant noch auf der jüngsten Mitgliederversammlung im November vergangenen Jahres erlebt.

Auch für mich als regelmäßiger Besucher der Neustrelitzer Antiquariate ist die Nachricht schmerzlich, dass Bernd Techant nicht mehr unter uns weilt. Ich habe ihn viele Jahre lang gekannt und so manches gepflegte Gespräch mit ihm geführt. So haben wir gern Literaturtipps ausgetauscht. Bernd Techant hatte trotz seines fortgeschrittenen Alters noch viele Pläne. Zuletzt haben wir uns nur noch selten gesehen, gleichwohl wird er mir fehlen. Mein Mitgefühl gilt den Hinterbliebenen.