Schlagwörter

, , , ,

Das Kulturzentrum Alte Kachelofenfabrik in Neustrelitz gönnt sich einschließlich Kino und Restaurant vom 1. bis zum 3. Januar eine kurze Pause. Ab dem 4. Januar spielt das Kino wieder täglich, wie mir der Chef des Hauses, Horst Conradt, mitteilt. Ab dem 10. Januar öffnet die Gaststätte wieder – allerdings ist dort bis zum 15. April montags Ruhetag.

Das Kinoprogramm 2019 startet mit „Destination Wedding“ (USA 2018). In dem Film von Victor Levin mit Keanu Reeves und Winona Ryder in den Hauptrollen lernen sich ein Marketingchef und eine Anwältin auf dem Weg zu einer Hochzeit kennen und finden bald „eine gemeinsame Verständigungsebene in ihrer Verachtung für die Feierlichkeiten. Je länger sie sich in sarkastischen Bemerkungen ergehen, desto deutlicher springt jedoch der Funke zwischen ihnen über, was ihre zynische Grundhaltung ins Wanken bringt. Unterhaltsamer Schlagabtausch über moderne Tendenzen zum Pessimismus bei der Suche nach der wahren Liebe“, schreibt der Filmdienst.

Der Streifen läuft vom 4. bis zum 9. Januar jeweils um 18 Uhr. Außerdem zu empfehlen der oscargekrönte Film „Mephisto“ (Ungarn/BRD/Österreich 1980) mit dem unvergessenen Rolf Hoppe in der Titelrolle am 4. und 5. Januar um 20 Uhr sowie „Leto“ (Russland/Frankreich 2018), der die legendäre russische Rockband „Kino“ in den Mittelpunkt stellt, vom 4. bis zum 9. Januar um 20.15 Uhr.

Strelitzius wird ab dem neuen Jahr regelmäßig auch ausgewählte Veranstaltungen in der Alten Kachelofenfabrik vorstellen. Die beliebte Einrichtung und ich haben dieser Tage eine Zusammenarbeit vereinbart. Unter www.basiskulturfabrik.de findet sich das komplette Kulturprogramm.