Schlagwörter

, , , ,

Foto: Burgverein/Axel Hirsch

Am kommenden Sonnabend, den 1. Dezember, findet die Wesenberger  Rathausweihnacht im und um das Rathaus herum statt. Axel Hirsch, Chef vom Burgverein, hat mir das kleine, aber feine Programm „herübergeschoben“. Um 13 Uhr ist Eröffnung. Traditionell begrüßen dann um 14 Uhr zunächst die Kinder der Kita „Spatzenhus“ den Weihnachtsmann, bevor die hellen Stimmen der „Schulspatzen“ unter der bewährten Leitung von Carola Rehfeldt den alle Jahre wieder mit einem Weihnachtsbaum geschmückten Marktplatz erfüllen. 

Musikalisch geht es um 16.30 Uhr weiter, wenn Familie Schleich/Siebert Weihnachtslieder singt. Und DJ Paul wird den ganzen Nachmittag und frühen Abend für die richtigen Klänge sorgen. 

Unbedingt noch zu empfehlen sind das Reiten für Kinder um 15 Uhr, der Auftritt der Linedancer von den Castle Dragons um 17 Uhr und der abschließende Laternenumzug um 18 Uhr. Natürlich lohnt auch der Gang durch das Rathaus und über den Hof. Spinnrad- und Drechselvorführungen gibt es,  Handarbeiten, weihnachtliche Keramiken, Schmuck und Kerzen werden angeboten und es wird mit Kindern gebastelt.

An eine Weihnachtstombola ist wieder gedacht worden. Selbstverständlich dürfen Zimtsterne, Waffeln, Kuchen, ofenfrisches Brot, Fischbrötchen sowie Glühwein und Bratwürste nicht fehlen. Man sieht sich bei der Wesenberger Rathausweihnacht!