Schlagwörter

, , , ,

Das Duo „Bariqqx“ gastiert am kommenden Sonnabend um 19 Uhr im Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz in der Neustrelitzer Schlossstraße. Zu hören ist eine Mixtur aus jazzig-rockiger Weltmusik, kammermusikalisch dargeboten. „Bariqqx“, das ist zunächst Karola Elßner, erfahrene Musikerin in deutschen Spitzenorchestern und Bigbands. Sie ist eine der wenigen Musikerinnen, die das armenische Holzblasinstrument Duduk spielen kann. Ihr zur Seite Michael Rappold, stellvertretender Solo-Pauker der Neubrandenburger Philharmonie. 

Jazzfreunde können sich jetzt auch schon auf das Gastspiel des „friedbananasjazzduos“ am 30. Juni um 18 Uhr im Kulturquartier freuen. Aus der „Musik-Lounge“ geht es dann zur Live-Übertragung des Fußball-WM-Viertelfinales in den Daniel-Sanders-Saal.