Schlagwörter

, ,

Unbeschreiblicher Jubel der Neustrelitzer Musiker. Foto: Fanfarenzug

Der Fanfarenzug Neustrelitz hat beim 18. World Music Contest in den Niederlanden am Wochenende groß aufgespielt. Im Stadion von Kerkrade in Süd-Limburg wurden die Neustrelitzer Spielleute Tagessieger in der Marschwertung der World Division und errangen die Goldmedaille.

Das internationale Musikfest, das seit 1951 alle vier Jahre in Kerkrade stattfindet, hat auch 2017 zehntausende Zuschauer und Teilnehmer von fünf Kontinenten angezogen. Im Rahmen des WMC finden musikalische Wettbewerbe von Amateurblasorchestern, Marsch- und Showbands, Schlagwerkensembles und Dirigenten statt. In diesem Jahr waren rund 18 000 Mitglieder von annähernd 100 Bands und Orchestern dabei, die sich den unterschiedlichen Konkurrenzen stellten.