Schlagwörter

, , ,

Mein Lieblingskino in Wesenberg erfeut mit einem neuen Streifen im Programm. Chefin Christiane Bongartz hat die gefühlvolle französisch-belgische Komödie „Verstehen Sie die Béliers?“ von Eric Lartigau besorgt, die im vergangenen Monat ihre Deutschland-Premiere hatte.

Die junge Paula lebt mit ihren gehörlosen Eltern und dem ebenfalls gehörlosen Bruder auf dem Land. Sie hilft auf dem Hof und muss auch noch ihren Vater bei der Kandidatur für das Bürgermeisteramt unterstützen. Für eigene Bedürfnisse bleibt da wenig Zeit. Als ihr neuer Musiklehrer ihre außergewöhnliche Stimme entdeckt und sie ermutigt, in Paris Gesang zu studieren, gerät das Mädchen in einen Konflikt zwischen persönlichem Lebenstraum und Verantwortung für die Familie.

Der unter die Haut gehende Film ist in Frankreich bereits gefeiert worden. Vor allem für die grandios aufspielende Newcomerin Louane Emera als Paula hat die Kritik begeisterte Worte gefunden. Der Film läuft am Donnerstag um 20 Uhr an, es folgen Vorstellungen am Sonnabend um 18 und um 20 Uhr, am Sonntag um 15 und um 17 Uhr, am Dienstag um 20 Uhr sowie am Mittwoch um 18 und um 20 Uhr. Viel Vergnügen wünscht Strelitzius, der sich „Verstehen Sie die Béliers?“ nicht entgehen lassen wird.