Schlagwörter

, , , ,

Am kommenden Sonnabend, den 25. Juni, veranstaltet der Verein Kultur in Bewegung in der Scheune der Kachelofenfabrik in Neustrelitz um 19:30 Uhr ein Konzert mit Stephan Krawczyk unter dem Titel „Lebensfreu.de“.

Der Liedermacher und Schriftsteller kommt mit berührenden Liedern, spannenden Geschichten, humorvollen Einsichten und entführt sein Publikum in eine Welt, in der König Narr regiert und Hagen den Schatz der Nibelungen in den Rhein wirft. „Denn Kapital muss im Fluss sein.“

Stephan Krawczyk singt, liest und erzählt über die Freude an einem freien und sinnlichem Leben. Frühstück und Berufsverkehr sind für ihn genauso Themen wie Frühling und Geschlechtsverkehr. Mit seinen Liedern, die an die Liebe erinnern wie die Schneeglöckchen an den Frühling, bringt er die Seelen zum Klingen, macht Mut und zaubert ein Lächeln in Herzen und Gesichter der Anwesenden. 

Nach vielen Monaten eingeschränkten Kulturlebens und mangelnder sozialer Kontakte möchte der Verein Kultur in Bewegung das nach Kultur dürstende Publikum mit diesem Programm beglücken. Karten gibt an der Abendkasse in der Kachelofenfabrik sowie im Vorverkauf im Weinweltladen in der Zierker Straße.