Schlagwörter

, ,

Gleich drei Kleinkrafträder sind zwischen dem 31. März und dem 5. April aus einer Garage am Sandberg in Neustrelitz gestohlen worden. Dabei handelt es sich um eine blaue Simson Schwalbe im Wert von ca. 900 Euro, eine restaurierte Simson S51 in Braun-Metallic im Wert von 1500 Euro und eine orangefarbene KTM mit einem weißen Tank im Wert von ca. 2000 Euro

Bei der „Schwalbe“ handelt es sich nicht um das Fahrzeug eines Neustrelitzers, das gestern in Woldegk sichergestellt worden ist (Strelitzius berichtete), wie mir die Polizei auf Anfrage sagte. Die Kripo Neustrelitz ermittelt. Zeugen, die auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen im Bereich des Garagenkomplexes „Sandberg“ wahrgenommen haben oder Angaben zum Verbleib der Kleinkrafträder machen können, richten diese bitte an die Polizei in Neustrelitz unter Telefon 03981 258224 oder an die Internetwache unter www.polizei.mvnet.de.