Schlagwörter

, , , , , ,

Am letzten Tag der Sonderausstellung „weniger ist mehr“ im Kulturquartier Mecklenburg-Strelitz in Neustrelitz mit Werken der Künstler Gesine Storck und Robert Schmidt-Matt erscheinen die Ausstellenden zur Finissage am 9. September um 16 Uhr. Sie werden gemeinsam mit den Besuchern noch einmal durch die Ausstellung wandeln und interessante Geschichten über die Entstehung der Kunstwerke erzählen. Fragen an die Künstler sind ausdrücklich erwünscht, heißt es in der Einladung des Kulturquartiers.