Schlagwörter

, ,

Paul-Peter Winkel

Der Kreisschülerrat Mecklenburgische Seenplatte hat sich ein neues Logo gegeben. „Die Farben Rot-Braun, Gelb, Grün und Blau stehen für unseren Kreis: rot-braun und gelb sind unsere Felder und das Holz, grün die Wiesen und Wälder und blau unsere unzähligen wunderschönen Seen“, heißt es zur Erklärung. Darüber hinaus ist zusehen, dass die Buchstaben aus verschiedenen Rechtecken zusammengesetzt sind. „Wir sind nicht alle gleich und bilden trotzdem gemeinsam den Kreisschülerrat“, so die Begründung  weiter.

Mit dem neuen Schuljahr scheiden Vorstandsmitglieder aus dem Gremium aus. So verlässt mein Blogpartner Paul-Peter Winkel nach seinem Abitur am Neustrelitzer Gymnasium Carolinum (Strelitzius berichtete) den Kreisschülerrat. Er wird sich jedoch weiterhin für das Gremium engagieren und die nächsten Projekte mitgestalten, war zu erfahren. Der Kreisschülerrat vertritt mehr als 100 Schulen in der Seenplatte.