Schlagwörter

, , , ,

Foto: Filmstarts.de

Christiane Bongartz, ihres Zeichens Chefin des Wesenberger Kinos, hat für die vor uns liegende Filmwoche mal wieder einen bunten Cocktail gemixt. Für Kinder und Familien ist „Hotel Transsilvanien 3 – Ein Monster Urlaub“ neu ins Programm gekommen. Da muss ich gleich mal mäkeln. Bei der deutschen Titelgebung waren offensichtlich Menschen am Werk, die mit Deutsch nicht viel am Hut haben. Sonst wäre sicherlich ein „Monster-Urlaub“ herausgekommen. Auch „Ein Monster im Urlaub“ hätte man sich noch gefallen lassen können, oder noch besser „Ein Monster macht Urlaub“.

Bei Filmstarts.de ist zum Inhalt der amerikanischen Animationskomödie zu lesen: „Mavis (Stimme im Original: Selena Gomez/deutsche Stimme: Janina Uhse) überrascht ihren Vater Drakula (Adam Sandler/Rick Kavanian) mit einem Familienurlaub im Rahmen einer luxuriösen Monster-Kreuzfahrt, damit er auch einmal ausspannen kann und sich mal nicht um das Wohlbefinden der Gäste seines Hotels kümmern muss. Den Spaß können sich der Rest der Familie, darunter Drakulas Vater Vlad (Mel Brooks/Dieter Hallervorden) und die monströsen Freunde natürlich nicht entgehen lassen. Also kommen sie mit, als der mysteriöse Kahn in See sticht. Zwischen Monster-Volleyball, Relaxen im Mondschein und Ausflügen an Land entdeckt Drakula längst begraben geglaubte Gefühle in sich, als er die Kapitänin Ericka (Kathryn Hahn/Anke Engelke) erblickt und sich Hals über Kopf in sie verliebt. Nun ist es an Mavis, skeptisch zu bleiben und ihren Vater zur Vorsicht zu mahnen – denn irgendwas stimmt mit Ericka einfach nicht…“

„Hotel Transsilvanien 3 – Ein Monster Urlaub“ läuft in der Woblitzstadt Freitag, Sonntag, Montag und Mittwoch um 15 Uhr sowie Sonnabend und Dienstag um 17.30 Uhr. Hinzu gesellen sich weitere Aufgüsse, die in der Filmindustrie ganz offensichtlich im Trend liegen. „Jurassic World 2  – Das gefallene Königreich“ läuft am Freitag und Montag um 17 Uhr.  Die Gangsterinnenkomödie „Ocean’s 8“ am Sonntag um 17.30 Uhr und am Sonnabend und Mittwoch um 20 Uhr sowie „Mamma Mia 2 – Here We Go Again“ am Mittwoch um 17.30 Uhr sowie am Freitag und von Sonntag bis Dienstag um 20 Uhr machen da keine Ausnahme.