Schlagwörter

, , , ,

Fleißige Truppe: die Wesenberger Jugendfeuerwehr mit Anja Equitz (links). Fotos: FFW Wesenberg

Wesenbergs Jugendfeuerwehr lobe ich mir. Die ist nämlich am Sonnabend in den Stadtwald und an den Kleinen Weißen See gezogen und hat für Sauberkeit im Revier gesorgt. Nach eineinhalb Stunden hatte der Nachwuchs, begleitet von vier Feuerwehrleuten, zwei Säcke voll Müll beisammen, wie mir die Jugendwartin Anja Equitz berichtete.

So viel Fleiß verlangt natürlich geradezu nach einer Belohnung. In der „Alten Schmiede“ in Ahrensberg wurde die fleißige Truppe zum Mittagessen erwartet. Die Kosten teilten sich Wirt Ingo Meier und der Feuerwehrverein. Ein herzliches Dankeschön von mir auch im Namen meiner Wesenberger Mitbürger.