Schlagwörter

, ,

Bislang unbekannte Täter haben am 18. Juni gegen 19.20 Uhr vom Gelände eines Sanitätshauses in der Mirabellenstraße in Neubrandenburg zwei Firmentransporter entwendet. Bei den Fahrzeugen handelt es sich um weiße Mercedes-Benz Sprinter mit jeweils einem blauen Logo als Aufschrift. An den Fahrzeugen des Baujahrs 2016 waren die amtlichen Kennzeichen HST-RF103 und HST-RF104 angebracht. In den Sprintern befand sich zudem verschiedenes medizinisches Equipment. Der Schaden beläuft sich auf ca. 38.000 Euro.

Bisherige Fahndungsmaßnahmen der Polizei führten nicht zum Auffinden der Fahrzeuge. Die Ermittlungen werden im Kriminalkommissariat Neubrandenburg geführt. Zeugen, die zur Tatzeit auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen wahrgenommen haben, Angaben zum Verbleib der Transporter machen oder andere sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Neubrandenburg unter 0395/55825224 oder der Internetwache unter www.polizei.mvnet.de zu melden.