Schlagwörter

, , , ,

Lieder & Geschichten mit Putensen  sind am ersten Sonnabend des Jahres, am 5. Januar, um 19.30 Uhr, im Landestheater Neustrelitz zu erleben. Ein bunter Abend mit neuen Liedern, Spontan-Improvisationen zwischen Publikum, Jazz, Klassik und Schlager erwartet die Besucher. Mitsingen ist strengstens erwünscht! 

Thomas Putensen widmet einen großen Teil des Programms seinem 2018 verstorbenen Greifswalder Freund und Musikerkollegen Holger Biege. Aber auch Songs von Manfred Krug werden nicht fehlen.

Und am ersten Sonntag des Jahres, am 6. Januar, um 11 Uhr, wird zu einer Musiktheater-Matinee in das Landestheater eigeladen. Verdis Oper „Ein Maskenball“ feiert am 19. Januar Premiere. Regisseur Lothar Krause hat eine Fassung eigens für Neustrelitz erarbeitet. Sie beschreibt fiktiv die letzten Lebenstage des letzten Großherzogs von Mecklenburg-Strelitz, Adolf Friedrich VI.. Die Matinee mit dem Regieteam und Solisten führt ein in die ungewöhnliche Inszenierung. Der Eintritt ist frei!