Schlagwörter

, , ,

Zu den unschönen Traditionen in Neustrelitz gehört, dass Weihnachtsbäume gestohlen werden. Auch der Advent 2018 macht da keine Ausnahme. In der Nacht auf den heutigen Freitag sind rund 50 Bäume auf dem Parkplatz am Kaufland abhanden gekommen. Zwei Streifenpolzisten hatten gegen 1.40 Uhr eine beschädigte Zaunmanschette am dortigen Verkaufsstand entdeckt. Der Wert der gestohlenen Ware liegt bei 1750 Euro. Da der Supermarkt bis 22 Uhr geöffnet hatte und damit noch reger Besucherverkehr herrschte, lässt sich die Tatzeit eingrenzen.

Die Kripo Neustrelitz ermittelt. Zeugen, die auffällige Personen- oder Fahrzeugbewegungen gesehen haben oder Angaben zum Verbleib der entwendeten Weihnachtsbäume machen können, wenden sich bitte an die Polizei in Neustrelitz unter Telefon 03981 258224.