Schlagwörter

, ,

Beeindruckend auch von oben: das Fusion Festival in Lärz.

Wer Interesse an einem Ticket für das Fusion Festival 2019 vom 26. bis zum 30. Juni in Lärz hat, muss sich zwischen dem 1. und dem 14. Dezember auf der Website unter www.fusion-festival.de  anmelden. Kurz vor Weihnachten wird per Computer eine Verlosung durchgeführt. Ob Gruppen oder Einzelpersonen, die Gewinnchancen sind gleich hoch, versichern die Veranstalter im jüngsten Newsletter. Jede Person kann jeweils nur ein Ticket kaufen.

Der Ticketpreis steigt 2019 auf 145 Euro (inklusive Versand und 10 Euro
Müllpfand). „Aufgrund steigender Kosten für Infrastruktur und
Sicherheitsauflagen des Festivals, sehen wir uns gezwungen den Preis zu
erhöhen. Gekaufte Tickets können bis kurz vor dem Festival storniert
werden, wir überweisen den Ticketpreis abzüglich der Stornogebühr von
zehn Euro zurück“, heißt es Alle stornierten und unbezahlten Ticketoptionen werden im Februar 2019 in einer zweiten Verlosung und danach in kleineren Tombolas an die Besucher gebracht. Die Tickets werden wie gewohnt Ende April verschickt.

Nach Angaben der Veranstalter habe sich die Besucherzahl inzwischen auf rund 70 000 eingependelt. Davon gehen 5000 Tickets an Freunde von Crew und Helfern. Die Probleme aus den letzten Jahren bei An- und
Abreise seien 2018 nur noch vereinzelt aufgetreten, wird eingeschätzt. Auch sei die Umstrukturierung des Platzes nach dem Pausenjahr ein voller Erfolg gewesen. Nicht ohne Stolz merken die Fusionisten an, dass es beim Festival 2018 über 1000 Acts auf, vor oder über den Bühnen gegeben habe.
Wer das Fusion Festival ehrenamtlich unterstützen möchte, kann auf seit einigen Tagen auf der Website eine Bewerbung ausfüllen.