Schlagwörter

, ,

Friedhofskapelle Neustrelitz

Anlässlich des Volkstrauertages findet am kommenden Sonntag, den 18. November, um 14 Uhr, in der Friedhofskapelle Neustrelitz, Hohenzieritzer Straße,  ein ökumenischer Gottesdienst mit einem anschließenden Totengedenken und einer Kranzniederlegung statt.

Der Volkstrauertag ist in Deutschland ein besonderer Gedenktag für die Opfer von Krieg, Gewalt und Terror. Er ist nicht nur mit dem Gedenken an die Opfer der beiden Weltkriege verbunden, sondern soll auch mahnen und erinnern, wie wertvoll das Leben in Frieden ist. In diesem Jahr soll am Volkstrauertag in Neustrelitz zugleich an das Ende des Ersten Weltkrieges erinnert werden, das sich zum 100. Mal jährt.

Die Veranstaltung wird gemeinsam von der Stadt, den Kirchengemeinden und der Bundespolizei Neustrelitz durchgeführt.