Schlagwörter

, ,

Zum Tag der offenen Tür lädt der mannaz Dasein erleben e.V. am morgigen Sonntag ab 11 Uhr in das Heilzentrum Leppin im Schlossweg 3 ein. Das Seminar- und Beratungsangebot des Vereins wird von Menschen aus allen Teilen Deutschlands und dem nahen Ausland wahrgenommen. „Wir sind davon überzeugt, dass Menschen heil werden können, wenn wir ihnen respektvoll und ohne Urteil begegnen. Wir haben in unserer therapeutischen Arbeit ein breites Repertoire entwickelt, um Menschen ganz individuell begleiten zu können“, heißt es seitens des Vereins.

Der Kern und die Schwerpunkte der Arbeit werden beim Tag der offenen Tür in Kurzvorträgen vorgestellt:

11 Uhr Haltung der Liebe (Heiko Kroy)

12 Uhr Sinnerfüllt leben – die Bestimmung leben (Katrin Fulda-Martens, Claudia Frankl)

13 Uhr Pilgern – Die Reise zum Ich (Thomas Schaer, Henning Holst)

14 Uhr Der Weg zu zweit – erfüllte Partnerschaft (Judith Kroy, Heiko Kroy)

15 Uhr Leichtigkeit in der Familie (Judith Kroy)

16 Uhr Sei dein eigener Kapitän – Aufstellungsarbeit (Sabine Fiedler)

Neben den Vorträgen gibt es Kaffee und Kuchen und während der Vorträge eine Kinderbetreuung.