Schlagwörter

, ,

Während einer Party im Foyer des Volkshauses Friedland am vergangenen Sonnabend bis spät in die Nacht hinein sind Unbekannte gewaltsam in die vermieteten und verschlossenen Kellerräume vorgedrungen. Nach bisherigen Erkenntnissen wurden eine Bassgitarre, ein Verstärker, ein Mischpult, mehrere Klinkenkabel und auch ein Kasten Bier entwendet. Der entstandene Schaden wird auf mindestens 2000 Euro geschätzt.

Die Ermittlungen wurden von der Kripo Friedland aufgenommen. Zeugen, die Hinweise zu der Straftat oder den Tatverdächtigen geben können, richten diese bitte an die Polizei in Friedland unter Telefon 039601 300224.