Schlagwörter

, , , ,

Ein Fahrtziel Natur ist Boek im Müritz-Nationalpark. Foto: Klaus Klöppel

„Müritz rundum“, das Angebot einer kostenfreien Mobilität mit Gästekarte in den Gemeinden Klink, Rechlin, Röbel/Müritz und Waren sowie das zugehörige neue integrierte Buskonzept ist einer von drei Nominierten des diesjährigen Fahrtziel-Natur-Award. Die Auszeichnung würdigt seit 2009 das Engagement zur Vernetzung von nachhaltigem Tourismus und umweltfreundlicher Mobilität in Fahrtziel-Natur-Gebieten. Es werden ausschließlich bereits umgesetzte Projekte mit Vorbildcharakter ausgezeichnet. Zu diesen Gebieten mit herausragender umweltfreundlicher Mobilität gehört seit 2003 auch der Müritz-Nationalpark.

Die Preisverleihung findet am 31. August auf der Messe „Tour Natur“ in Düsseldorf statt. Als Hauptgewinn winkt ein aus Medialeistungen der Umweltverbände und der Deutschen Bahn bestehendes Kommunikationspaket im Wert von 25 000 Euro.