Schlagwörter

, ,

Zum Diebstahl von Schmuck im Wert von ca. 15 000 Euro ist es bereits am vergangenen Donnerstag im Neubrandenburger Marktplatzcenter gekommen.  Zwei korpulente männliche Personen hatten gegen 17.15 Uhr das Schmuckgeschäft betreten. Ein Täter hatte einen grauen Stoffbeutel mit weißer Aufschrift bei sich und entwendete Brillantschmuck aus einer Vitrine. Der zweite Täter verdeckte die Sicht für die Angestellte.

Zur Beschreibung der Tatverdächtigen kann Folgendes gesagt werden: Tatverdächtiger 1: ca. 1,85 Meter groß, korpulent, sehr kurze braune Haare. Er trug ein helles T-Shirt, eine blaue knielange Hose, schwarze Turnschuhe mit auffällig weißen Schnürsenkeln und eine schwarze Armbanduhr. Er entwendete den Schmuck.

Tatverdächtiger 2: ca. 1,85 Meter groß, korpulent, kurze braune Haare (an den Seiten sehr kurz geschnitten). Er trug ein dunkelblaues T-Shirt mit Aufdruck, eine knielange Jeanshose, schwarze Turnschuhe und eine schwarze Armbanduhr. Er lenkte die Verläuferin ab und verdeckte die Sicht.

Die Polizei sucht Zeugen zu dem Diebstahl und den beiden Tatverdächtigen! Wer kann Hinweise zu den beiden Tatverdächtigen geben? Wer hat diese beiden Tatverdächtigen gesehen? Wer kann Hinweise auf die Benutzung eines Fahrzeuges in der Nähe vom Markplatz-Center geben? Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Neubrandenburg unter Telefon 03995 55825224 entgegen.