Schlagwörter

, ,

Foto: TOLL COLLECT GmbH

An der B 198 auf Höhe Klein Trebbow wird eine Maut-Kontrollsäule errichtet. Das geht aus dem jüngsten Bericht der Neustrelitzer Stadtverwaltung an die Abgeordneten hervor. Die Firma TOLL COLLECT GmbH Berlin habe dies mitgeteilt, nachdem der Bundestag die entsprechende Änderung der Rechtslage beschlossen hatte.

Die Weiterentwicklung des LKW-Mautsystems erfolgt über die Installation von bundesweit 600 Kontrollsäulen. Die Standorte wurden durch den Auftraggeber festgelegt, Neustrelitz hatte hier kein Mitspracherecht. Ausdrücklich betont wird, dass keine Geschwindigkeitsmessungen erfolgen. TOLL COLLECT weist hinsichtlich des Datenschutzes darauf hin, dass die Erfassung der Fahrzeugkennzeichen im Rahmen des gesetzlichen Kontrollauftrages erfolgt um festzustellen, ob ein Fahrzeug mautpflichtig ist und die Mautgebühr korrekt entrichtet wird.

Die Maut wird zum 1. Juli auf alle Bundesstraßen ausgedehnt. Mit der Erweiterung wächst das Mautnetz auf rund 40 000 Kilometer Bundesstraßen. Gegenwärtig sind insgesamt 15 000 Kilometer auf Autobahnen und bestimmten Bundesstraßen gebührenpflichtig. Und damit ist jeweils nur eine Fahrtrichtung beziffert.