Schlagwörter

, , ,

Zwei Verletzte hat ein Verkehrsunfall am Dienstagabend in Roggentin gefordert. Ein aus Mirow kommender 41-jähriger Fahrer kam in einer starken Linkskurve nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte mit seinem VW Passat gegen einen Baum.

Die 16-jährige Beifahrerin erlitt schwere, jedoch keine
lebensbedrohlichen Verletzungen und wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus verbracht. Der Fahrer wurde leicht verletzt und musste ebenfalls zur Beobachtung von den Rettungskräften mitgenommen werden.

Der sich im Auto befindliche Hund überstand den Verkehrsunfall unverletzt und konnte an Angehörige übergeben werden. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 3000 Euro. Der Pkw musste durch einen Abschleppdienst geborgen werden.