Schlagwörter

, , ,

Die Kinder vom Zirkus Seewaldini in Wesenberg in Aktion. Foto: Axel Hirsch

Der Schulzirkus Seewaldini ist inzwischen gern gesehener Gast auf den verschiedenen Festen der Region. Nun veranstalten zwei der älteren Zirkusmädchen eine Ferienfreizeit für die Kinder der Umgebung.

„Bei unseren Aufführungen ist uns aufgefallen, dass viele Kinder sehr gern selbst Zirkus machen würden. Das führte zu unserer Initiative, eine Zirkusfreizeit in der letzten Ferienwoche anzubieten“ berichtet Elisabeth Gädeke aus der obersten Klasse der Waldorfschule Seewalde gegenüber Strelitzius.

Von Dienstag bis Sonnabend, 9. bis 13. August, werden die Kinder im Alter von acht bis zwölf Jahren verschiedene Zirkusnummern einstudieren und am Sonnabend für Eltern und andere Gäste zur Aufführung bringen. „Bei  der Bandbreite von Jonglage, Kugellaufen, bis zur Boden- und Luftakrobatik wird für wirklich jeden ohne Vorkenntnisse was dabei sein. Es geht nicht darum aus den Kinder innerhalb einer Woche Profiartisten zu machen sondern darum, Spaß am Zirkus zu haben“ so Elisabeth.

Die rund 20 Kinder werden von fünf ausgebildeten Zirkusübungsleitern begleitet. „Noch sind einzelne Plätze frei“ verrät Elisabeth. Wer also  Interesse hat, sollte dies schnell mit einer Mail (mit Name, Alter und Adresse) an seewaldini@seewalde.de bekunden. Daraufhin gibt es dann alle nötigen Anmeldeinformationen.