Schlagwörter

, ,

Pünktlich um 18 Uhr begrüßte Trainer Jörg Buder am heutigen Montag das Oberligateam der TSG Neustrelitz zum Trainingsauftakt im heimischen Parkstadion. Kurz zuvor hatten sowohl Präsident Hauke Runge als auch sein designierte Nachfolger Nico Manke die Mannschaft begrüßt und die sportliche Ausrichtung der ersten Mannschaft thematisiert. Die TSG konnte in der letzten Spielzeit mit einer sehenswerten und erfolgreichen Leistung überzeugen. Entsprechend ist die Zielsetzung des Vereins mit dem Erreichen von Platz zwei bis vier klar definiert. Auch der Landespokal hat einen äußerst hohen Stellenwert in den Planungen der Verantwortlichen.

Die Zuversicht bezüglich des Erreichens dieser Ziele kommt nicht von ungefähr, denn der Kader des Oberligisten konnte fast komplett gehalten werden. Die Verträge von Artur Bednarcyk, Sebastian Jarosz und Przemyslaw Przysowa (Pepe) wurden aktuell für die kommende Saison verlängert.

Der Kader wird in den kommenden Wochen weiter komplettiert. Stand heute zählen 19 Spieler zum Team von Jörg Buder. Punktuell gibt es insbesondere im Angriff noch Handlungsbedarf. Diese Schlüsselpositionen soll in den kommenden Wochen effektiv besetzt werden.