Schlagwörter

, ,

Zwischen dem 11. und dem 13. Juni wurde von einem Bauhof in Feldberg Spezialwerkzeug von hohem Sachwert gestohlen. Die Täter verschafften sich gewaltsam Zugang zu dem umfriedeten Gelände im Luzinweg und entwendeten das Gestänge eines Horizontalbohrgeräts. Dabei handelt es sich um 61 Bohrstangen mit einer Länge von je 1,83 m und einem Durchmesser von 6 cm. Der Schaden beläuft sich auf ca. 25.000 Euro.

Beamte der Kriminalkommissariatsaußenstelle Neustrelitz haben die Ermittlungen wegen des Diebstahls aufgenommen. Zeugen, die zur Tatzeit in der Nähe des Tatortes auffällige Fahrzeug- oder Personenbewegungen wahrgenommen haben, Angaben zum Verbleib des Diebesgutes machen oder andere sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Neustrelitz unter 03981-258 224 oder in der Internetwache unter www.polizei.mvnet.de zu melden.