Schlagwörter

, , ,

Vandalen haben sich am Bahnübergang Groß Quassow Richtung Campingpark Havelberge ausgetobt. Wie mir Userins Bürgermeister Axel Malonek am Morgen schilderte, sind von den zwölf Warnbaken zehn abgeschraubt, abgerissen oder verbogen worden. Ob es einen Zusammenhang mit Aufklebern eines brandenburgischen Handballvereins sowie weiteren Sachbeschädigungen gibt, die hier auftauchen, bliebe zu klären.

„Jedenfalls ist es unglaublich, was manche Menschen so umtreibt“, sagte das Gemeindeoberhaupt gegenüber Strelitzius. Die Gemeinde erstattet Anzeige gegen die unbekannten Täter.