Schlagwörter

, , , ,

Die Ü60-Kicker des Landkreises Mecklenburgische Seenplatte sind mit einem achtbaren dritten Platz vom Hallenturnier am Sonnabend in Marlow zurückgekehrt. Damit haben sie nach dritten Plätzen in Berlin und Bochum (auf Rasen) einen weiteren Erfolg errungen und wieder sehr viel Spaß gehabt, wie mir berichtet wurde.

Das jüngste Turnier mit fünf Mannschaften wurde von der BSG ScanHaus Marlow ausgerichtet, an die ein dickes Dankeschön geht. Sieger wurde der Rostocker FC vor Arminia Rostock. Seit dem vergangenen Jahr tritt das Team aus Neubrandenburger und Neustrelitzer Oldie-Kickern bei Wettkämpfen für die Seenplatte an. In Marlow dabei waren Balke, Löggow, Brandenburg, Wiehn (oben) sowie Marlow, Markhoff, Behrens, Golke (unten, von links).