Schlagwörter

, , , , ,

Dieser Tage haben sich Fans der Kellerbühne FreiGespielt im Mirower Kaffeehus Kittendorf erkundigt, ob sie denn schon Tickets für das nächste Stück der Mimen kaufen können. Die Kunden wollten die Karten zu Weihnachten verschenken und waren ganz enttäuscht, dass keine zu haben sind.

Liebe Freunde der Komödie, wir haben doch eben erst mit den Proben für „Club der Pantoffelhelden“ begonnen. Es wird wohl Herbst 2019 werden, ehe die Premiere über die Bühne im Familienzentrum Mirow geht und wir wieder unsere Hymne „Wir spielen Theaaater“ anstimmen. Also bitte noch ein bisschen Geduld. Wir freuen uns natürlich über das ungebrochene Interesse an unseren Inszenierungen. Sobald es neue Nachrichten gibt, sind sie hier oder auch auf unserer Facebook-Seite zu lesen.

Damit Ihr uns alle in guter Erinnerung behaltet, an dieser Stelle noch ein paar Schnappschüsse von der letzten Aktion der Truppe im alten Jahr: Wichtel-Pakete auspacken im Diemitzer „Regolin“. Bis demnächst im Namen aller Kellermimen dem geneigten Publikum frohe Weihnachten und ein gutes Hinüberkommen ins neue Jahr.