Schlagwörter

, , ,

Fotos: Thomas Junge/FFW Wesenberg

Die Feuerwehren in Wesenberg und Wustrow sind am heutigen Sonnabendmorgen alarmiert worden. Wie mir der Wesenberger Wehrsprecher Thomas Junge Auskunft gab, handelte es sich dabei um eine gemeinsame Einsatzübung an und in dem leerstehenden Plattenbau an der Lindenstraße der Woblitzstadt.

Angenommen wurde ein Kellerbrand mit einer vermissten Person. Eine weitere Person befand sich noch im 3. Stock und musste gerettet werden. Ein Feuerwehrmann setzte ´zusätzlich einen Notruf ab, nachdem er sich im Keller verletzt hatte und geborgen werden musste. Zum Glück war alles nur gespielt.