Schlagwörter

, , , ,

Andreas Butzki (links) und Christian Pegel bei einem früheren Besuch in Neustrelitz.

Auf Einladung des SPD-Landtagsabgeordneten Andreas Butzki wird Christian Pegel, Minister für Inneres, Bau und Digitalisierung in MV, am morgigen Donnerstag Neustrelitz und die Gemeinde Feldberger Seenlandschaft besuchen. Im Rathaus der Feldberger Seenlandschaft treffen sich Pegel und Butzki mit Bürgermeisterin Constance von Buchwaldt zu einem Arbeitsgespräch. Sanierungsvorhaben der Gemeinde, aber auch Feuerwehr-Themen werden im Mittelpunkt der Gesprächsrunde stehen.

Anschließend besuchen Abgeordneter und Minister das Bundespolizeiaus- und
-fortbildungszentrum (BPOLAFZ) in Neustrelitz. Sie haben sich hier mit dessen Leiterin Ute John und dem Vizepräsidenten der Bundespolizeiakademie Andreas Poddig verabredet.

Das letzte Arbeitstreffen von Minister und Landtagsabgeordnetem findet im Neustrelitzer Stadthaus mit dem amtierenden Dezernenten Axel Zimmermann und dem Geschäftsführer der Neuwo GmbH Uwe Engelmann statt. Themen der Sanierung im Zusammenhang von Inklusion und Städtebauförderung sollen besprochen werden.