Schlagwörter

, , , , ,

Am heutigen Freitag wurde der Einsatzleitstelle gegen 11 Uhr ein brennender Pkw auf der B 192 zwischen den Ortschaften Wulkenzin und Penzlin gemeldet. Die vor Ort eintreffenden Beamten des Polizeihauptreviers Neustrelitz konnten einen Pkw Renault feststellen, welcher im Frontbereich in Flammen stand. Die 38-jährige Fahrzeugführerin konnte das Fahrzeug rechtzeitig verlassen, wurde jedoch zur Untersuchung in das Krankenhaus nach Waren gebracht.

Durch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Penzlin konnte das Feuer gelöscht werden. Das Fahrzeug wurde abgeschleppt und die Brandstelle von einer Spezialfirma gereinigt. Durch die Flammen wurden ca. 20 Quadratmeter der angrenzenden Rasen- und landwirtschaftlichen Nutzfläche beschädigt. Als Brandursache wird ein technischer Defekt vermutet. Die Schadenshöhe beträgt schätzungsweise 10.000 Euro. Die Bundesstraße 192 musste für ca. eine Stunde gesperrt werden.