Schlagwörter

, , , ,

Landwirt Nils Schramm und Brandmeister André Koch. Foto: Stadt Neubrandenburg

Die Neubrandenburger Feuerwehr hat sich einer Hilfsaktion für die vom Krieg betroffenen Ukrainerinnen und Ukrainer angeschlossen. Brandmeister Andre Koch hat in dieser Woche gebrauchte, aber intakte Einsatzkleidung und Feuerwehrhelme an Landwirt Nils Schramm aus Buchar bei Altentreptow übergeben. Nils Schramm hat sich einer Spendenaktion von Landwirt Rüdiger Wessel von der Insel Rügen angeschlossen. Die Landwirte sammeln Verbandsmaterial, Konserven und auch ausgediente Feuerwehrhelme für die Menschen in der Ukraine.

Mit den Spenden geht es nun nach Ostpolen bis vor die ukrainische Grenze. Von befreundeten Landwirten in der Ukraine soll der Hilfstransport in Empfang genommen und umgeladen werden, damit die Ladung dorthin gelangt, wo sie benötigt wird.