Schlagwörter

, ,

Neuzugang Axel Togbe. Foto: M. Schütt

Praktisch in letzter Sekunde hat die TSG Neustrelitz am heutigen Donnerstag mit dem Ende der Wechselfrist einen weiteren Offensivspieler an sich binden können. Bereits vor Saisonbeginn konnten aufmerksame Beobachter den hochgewachsenen Axel Togbe erstmalig im Probetraining erleben. Eine Verletzung brachte seinerzeit den 28-jährigen, in Frankreich geborenen Stürmer, um eine Verpflichtung bei den Residenzstädtern. Nicht ohne Grund wurde Togbe jetzt mit einem bis vorerst zum Saisonende laufenden Vertrag ausgestattet.

Ein Wunsch geht in Erfüllung! Mit Axel holen wir eine richtige Erscheinung ins Parkstadion. Mit seinen 1,98 Metern bringt er eine Menge an Talenten mit, die ein Stürmer braucht“, so Cotrainer Robert Gerhardt. „Axel ist topfit und wird in unserem Angriffsspiel für Belebung sorgen.“