Schlagwörter

, , , ,

Zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein Schaden von 20 000 Euro entstanden ist, ist es am Donnerstagmorgen gegen 7.40 Uhr auf der B 198 gekommen.
Die drei beteiligten Fahrzeuge fuhren aus Richtung Carpin kommend
in Richtung Zinow. Vor diesen Fahrzeugen fuhren weitere
Autos, die verkehrsbedingt die Geschwindigkeit verringerten.

Nach dem bisherigen Erkenntnisstand fuhr ein 45-jähriger
Fahrzeugführer in Folge des zu geringen Sicherheitsabstands auf das
Auto einer 31-Jährigen auf. In der Folge krachte eine 56-Jährige auf das Fahrzeug des Unfallverursachers. Deren Auto war danach nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Verletzt wurde niemand.