Schlagwörter

, ,

Unbekannte Täter sind in der Zeit von Sonntag, 9 Uhr, bis Montag, 16 Uhr, gewaltsam in einen Doppelbootsschuppen in Dolgen am See eingebrochen. Eine erste Bestandsaufnahme ergab, dass die Täter aus einem der Schuppen fünf Angeln, einen Kescher und einen Angelrucksack mit Angelutensilien entwendet haben. Hier beträgt der Schaden ca. 800 Euro. Ob auch aus dem benachbarten Bootsschuppen Gegenstände entwendet wurden, ist Gegenstand der weiteren Ermittlungen. Die am Steg festgemachten Ruderboote waren für die Einbrecher offenbar nicht von Interesse.

Die Beamten der Kripo Neustrelitz ermitteln. Zeugen, die verdächtige Personen bemerkt haben oder Hinweise zum Verbleib des Diebesgutes machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Neustrelitz unter der Telefonnummer 03981 258224 zu melden.