Schlagwörter

, ,

Dank eines freundlichen Menschen namens Peter bei den Preußen Volleys kann ich zu später Stunde mitteilen, dass der PSV Neustrelitz Team Wesenberg als Wiederaufsteiger die Meisterschaft in der 3. Liga Nord als Tabellendritter beendet. Sämtliche Ergebnisdienste hüllen sich auch Stunden nach den Begegnungen des heutigen Tages unerklärlich in Schweigen. Peter bedankt sich bei mir zugleich dafür, dass wir den Preußen die Pinneberger mit unserem 3:0 aus dem Weg geräumt haben. Das gebe ich hiermit an Dirk Heß und die Mannschaft weiter.

Die Preußen haben am Nachmittag die Mannschaft aus Gardelegen in Berlin mit 3:1 geschlagen und sichern sich damit die Vizemeisterschaft zwei Punkte vor unseren Jungs. Unangefochtener Meister sind mit zehn Zählern Abstand auf die Preußen die Eagles aus Kiel geworden. Zu den ersten Gratulanten angesichts des überragenden Abschneidens des PSV Neustrelitz Team Wesenberg gehört Landrat Heiko Kärger (CDU) via Facebook.