Schlagwörter

, ,

Strelitzius ist zum dritten Mal in Folge Millionär. Das treibt mich doch glatt zu einem inneren Juchzer, muss aber das Finanzamt Waren nicht in helle Aufregung versetzen. Der Kleinunternehmer freut sich lediglich mit dem heutigen Tag über bereits eine Million Aufrufe seines Blogs in diesem Jahr.

Die Marke war 2020 und 2021 Anfang Oktober noch nicht erreicht. Alles deutet also auf erneutes Wachstum 2022 hin. Vielen Dank schon mal vorab an meine Leser. Abgerechnet wird allerdings bekanntlich zum Schluss, also zum Jahresende. Liebe Mitglieder der Strelitzius-Gemeinde: Bleibt mir bitte gewogen!

Und gleich noch eine gute Nachricht. Im kommenden Jahr werde ich nach mehrjähriger Auftrittspause wieder im Antiquariat in Neustrelitz aus meiner Glossensammlung lesen. Die Freunde des Buches haben mich dieser Tage eingeladen. Ich freue mich schon jetzt auf die Begegnung mit meinen Lesern. Wird garantiert wieder ein lustiger Abend.