Schlagwörter

, , , , ,

Fotos: AGRONEUM

Zum Hoffest an diesem Sonntag im AGRONEUM Alt Schwerin konnten alle
Besucher nicht nur Landwirtschaftsgeschichte erleben, sondern auch selbst Handwerk vergangener Zeiten ausprobieren. Unter fachkundiger Anleitung wurden Fäden gesponnen, Seile hergestellt, gedrechselt, Butter gestampft, Wäsche gewaschen oder Heu zu Ballen gepresst. Dazu brachten Rundfahrten mit dem Traktor oder der Ponykutsche und der
traditionelle Bonbonregen aus der Strohkanone alle Kinderaugen zum Leuchten.

„Das gesamte Team aus Mitarbeitern, Aktiven und Helfern hat mit viel Engagement ein erlebnisreiches Hoffest präsentiert“ freut sich Museumsleiterin Anke Gutsch und verweist schon auf die
nächste Veranstaltung: „Am 13. und 14. August wird es dann wieder laut und nostalgisch. Das 27. Oldtimer- & Traktorentreffen bietet ein abwechslungsreiches Programm. Aussteller aus ganz Deutschland präsentieren ihre historischen Schätze und werden den ein oder anderen Motor eindrucksvoll in Szene setzen. Das Highlight in jedem Jahr: der Traktorenkorso durch Alt Schwerin. Das sollte sich keiner entgehen lassen.“

Weitere Informationen zur Veranstaltung sowie zu allem rund um das AGRONEUM Alt Schwerin stets aktuell auf www.agroneum-altschwerin.de.