Schlagwörter

, ,

Ein sturzbetrunkener Pkw-Fahrer ist der Polizei in der Nacht auf den heutigen Freitag gegen 2.45 Uhr in der Neustrelitzer Wilhelm-Stolte-Straße ins Netz gegangen. Der 32-Jährige saß mit einem Atemalkoholwert von 2,56 Promille am Steuer seines Ford Focus.

Den Mann erwartet jetzt ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr. Eine Blutprobenentnahme wurde veranlasst und der Führerschein wurde sichergestellt.