Schlagwörter

, ,

Kathrin Röder. Foto: Schlosshotel Fleesensee

Kathrin Röder ist ab sofort die stellvertretende Hotelleiterin von Schloss Fleesensee. Die 42-Jährige fungiert als „rechte Hand“ des Hotelmanagers Harald Schmitt. Damit ist Röder für alle operativen Bereiche des Schlosses mitverantwortlich und vertritt Schmitt bei Abwesenheit, wie die Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung berichtet.

Kathrin Röder ist ein Eigengewächs des Hauses. Die ehemalige Auszubildende kehrte im September 2015 zurück und bekleidete zuletzt die Position des Director of Meetings & Events. Zuvor sammelte die gebürtige Demminerin auf internationalem Parkett unter anderem beim Weltwirtschaftsgipfel in Davos sowie auf Schloss Reinhartshausen Erfahrung.