Schlagwörter

, , ,

Unbekannte Täter haben in der Nacht auf Freitag den stationären Blitzer an der B 192 zwischen Waren und Neubrandenburg in Neu Schloen aus der Verankerung gerissen und den Wetterschutz beschädigt. Dabei waren ein Schlagschutzsensor ausgelöst und dadurch der Wachschutz alarmiert worden.

Der entstandene Sachschaden beträgt ca. 2000 Euro. Es ist nicht bekannt, ob der Blitzer noch funktionsfähig ist. Ermittlungen wegen Sachbeschädigung wurden aufgenommen.