Schlagwörter

, ,

Seit dem gestrigen Dienstag wird der 31-jährige Torsten Schulz aus Woldegk vermisst. Gegen 4 Uhr hat er die elterliche Wohnung in der Straße Am Berge verlassen und ist seitdem verschwunden. Vermutlich ist der 31-Jährige mit einem silberfarbenen Damenfahrrad mit Fahrradkorb vorn unterwegs. Persönliche Dokumente, Bargeld und Handy hat der Vermisste nicht mitgenommen.

Torsten Schulz kann wie folgt beschrieben werden: ca. 1,75 Meter groß, schlanke Figur, kurzes und dunkles Haar, eine ca. sechs Zentimeter große Narbe oberhalb der rechten Schläfe. Bekleidet ist er wahrscheinlich mit einem schwarzen Kapuzenshirt, einer hellgrauen Jogginghose, dunkelblauen Turnschuhen. Außerdem hat er vermutlich einen dunkelgrünen Rucksack bei sich.

Die umfangreichen Suchmaßnahmen vor Ort sowie mittels Polizeihubschrauber am heutigen Tag sind bisher erfolglos verlaufen. Heute werden in den frühen Abendstunden (wenn die Temperaturen etwas kühler werden) Polizeisuchhunde zum Einsatz kommen.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Unterstützung bei der Suche nach Torsten Schulz, da eine Eigengefährdung nicht ausgeschlossen werden kann. Wer kann Angaben zum Aufenthalt von Torsten Schulz aus Woldegk machen? Wer hat den 31-Jährigen seit dem gestrigen 22. Mai gegen 4 Uhr gesehen? Hinweise nehmen die Polizei in Friedland unter Telefon 039601 300224 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.