Schlagwörter

, ,

Fotos: Edeka D. Groth

Die Vorstellung ist dem Neustrelitzer Edeka-Markt gelungen: Rund 80 Gäste konnten sich am vergangenen Sonntag bei einem Frühlingsbrunch von der Leistungsfähigkeit des Bistros und des Bereiches Fleisch-Wurst-Käse überzeugen. „Wir wollten einfach mal zeigen, dass unser Partyservice sich in seiner Angebotspalette stark entwickelt hat. Es ist bei den Kunden beispielsweise noch gar nicht so bekannt, dass wir inzwischen auch warme Buffets ausrichten“, sagte mir die Chefin des Hauses, Dorle Groth.

Ihr Team habe viel Lob geerntet und das auch verdient. „Bei mir muss man sich nicht bedanken, aber bei meinen Mitarbeitern“, betonte Dorle Groth. Gut angekommen sei neben den vielfältigen Speisen auch die Weinverkostung.  Musikschülerin Laura Unrath, die mit der Bratsche die Veranstaltung musikalisch untermalte, sowie die Mädchenband „MIRegal“ hätten super zum Gelingen des Brunches beigetragen.

Kleiner Nachsatz von mir: Also, ich kann ja unter anderem den Blumenstand bei Edeka sehr empfehlen. Und dann kenne ich noch einen Bürgermeister aus dem Amtsbereich Neustrelitz-Land und Tierarzt, der im Edeka-Bistro so eine Art zweites Sprechzimmer hat…

Diese Diashow benötigt JavaScript.