Schlagwörter

, , ,

Foto: Müritzeum

Eine außergewöhnliche Sitzbank wird in der kommenden Woche im Forum des Müritzeums in Waren aufgestellt. Das aufwändig gestaltete Möbelstück ist nach einem fachmännisch unterstützten Konzept des Müritzeums in der Abteilung Holztechnik am Regionalen Beruflichen Bildungszentrum (RBB) entstanden und markiert, so das Naturerlebniszentrum in einer Pressemitteilung, „einen ersten Höhepunkt in der Zusammenarbeit der beiden Institutionen unserer hiesigen Kultur- und Bildungslandschaft“. Die ansprechende, neue Besucherbank erfülle höchste Ansprüche an Design und Komfort.

Mittels 3D-Drucker waren zunächst Modelle des Möbelstücks entstanden. Die Fertigung der Bank wurde von der ortsansässigen Tischlerei Granzow unterstützt.