Schlagwörter

, , , ,

Eine 49-jährige Autofahrerin hat am Donnerstagabend gegen 17.50 Uhr zwischen Bredenfelde und Krumbeck betrunken einen Verkehrsufall verursacht. Aus bisher unbekannter Ursache kam sie nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß mit dem Pkw gegen einen Straßenbaum. Hierbei wurden die Fahrzeugführerin und ihre 14-jährige Tochter verletzt. Beide wurden mit einem Rettungswagen ins Klinikum nach Neubrandenburg gebracht. Dort wurde die Jugendliche stationär aufgenommen. Die Mutter konnte das Klinikum nach ambulanter Behandlung wieder verlassen.

Während der Unfallaufnahme war bei der Fahrzeugführerin Alkoholgeruch in der Atemluft wahrgenommen worden. Ein vor Ort durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,5 Promille. Gegen die Frau wurde Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs erstattet und ihr Führerschein sichergestellt.