Schlagwörter

, , , ,

Zum Brand eines Schuppens ist es am Sonntag gegen 16.50 Uhr in der Fürstenberger Landstraße in Neustrelitz gekommen. Das Feuer wurde
durch den Eigentümer festgestellt, der sofort die Feuerwehr informierte. Zum Einsatz kamen die Freiwilligen Feuerwehren aus Alt- und Neustrelitz. Diesen gelang es das Feuer zu löschen, bevor es auf das angrenzende Wohnhaus übergreifen konnte.

Personen wurden bei dem Feuer nicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden von 10 000 Euro. Da Brandstiftung zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht ausgeschlossen werden kann, hat die Kriminalpolizei die Ermittlungen aufgenommen.