Schlagwörter

, ,

Einbrecher haben in der Nacht auf Donnerstag gegen 1.30 Uhr die Kantine der Neubrandenburger Stadtwerke in der John-Schehr-Straße heimgesucht. Nach gegenwärtigem Ermittlungsstand zerstörten die Täter ein Fenster und stiegen anschließend in das Gebäude ein. Sie begaben sich in die Küche und öffneten gewaltsam eine Registrierkasse.

Bislang können noch keine Angaben gemacht werden, welche Summe die Täter erbeuteten. Der entstanden Sachschaden beläuft sich auf ca. 800 Euro. Die Ermittlungen des Kriminalkommissariats Neubrandenburg dauern an. Die Polizei sucht Zeugen. Wer sachdienliche Angaben machen kann, meldet sich bitte bei der Polizei in Neubrandenburg unter der Telefonnummer 0395 55825224.