Schlagwörter

, , ,

Eine bewusstlose Person auf einem Boot im Bereich Below auf der Woblitz hat am gestrigen Sonnabend gegen 17 Uhr zu einem Großeinsatz der Rettungskräfte geführt. Wie mir René Deparade, stellvertretender Wehrführer der beteiligten Wesenberger Feuerwehr, auf Anfrage mitteilte, wurde die Person reanimiert und ins Krankenhaus gebracht. Am Unglücksort außerdem Feuerwehr Userin, Wasserwacht, Notarzt, Rettungshubschrauber und Rettungswagen.