Schlagwörter

, , , , ,

Fotos: Toni Kroos Academy

Das ist schon eine enorme Ehre für Robert Peucker, eine tolle Bestätigung seiner 18-jährigen engagierten Arbeit im Kicker-Nachwuchsbereich. Dieser Tage erhielt der Chef der Neustrelitzer „Rasenkracher“-Fußballschule einen Anruf des Managements von Nationalspieler Toni Kroos. Der hat in Köln eine Fußballakademie gegründet und Robert Peucker eingeladen, eine Woche lang im Sommercamp in der Domstadt mitzuwirken.

„Da meint es jemand wirklich gut mit mir“, so der Neustrelitzer im Gespräch mit Strelitzius. „Ich hoffe natürlich, dass sich der Aufenthalt in Köln auch perspektivisch für meine vor elf Jahren gegründeten ‚Rasenkracher‘ und für Neustrelitz auszahlt.“

Für Robert Peucker ist es eine große Freude, seinen Jugendfreund Toni Kroos nach langer Zeit wiederzusehen. Die beiden Sportkameraden haben bei den B-Junioren von Hansa Rostock zusammen gespielt und sind mit der Mannschaft seinerzeit Deutscher Vizemeister geworden. Schon damals sei abzusehen gewesen, welchen Weg Kroos bis zum Spitzenfußballer gehen werde, der heute bei Real Madrid unter Vertrag ist.